Kommunalpolitik mit Verstand statt Parteibuch!

Haushaltsplanentwurf der Gemeinde Haßloch

Hier ist er nun: Der geplante Doppelhaushalt von Haßloch für die Jahre 2015 und 2016. Machen Sie sich ein Bild davon, wofür unser Geld ausgegeben wird.

1. Erläuterungen zum Haushaltsplanentwurf

2. Gesamtergebnishaushalt

3. Gesamtergebnishaushalt mit Konten

4. Gesamtergebnishaushalt nach Produkt und Sachkonto

5. Gesamtfinanzhaushalt

6. Gesamtfinanzhaushalt mit Konten

7. Gesamtfinanzhaushalt nach Produkt und Sachkonto

8. Freiwillige Leistungen

9. Freiwilligen Leistungen mit Konten

10. Freiwillige Leistungen nach Produkt und Sachkonten

11. Investitionsliste

Das wichtigste vorab: Der Haushalt ist defizitär, und das wird er auch bleiben.

2015 2016
 Ergebnishaushalt -2.698.601 -2.606.718 
Finanzhaushalt -1.500.098 -1.349.196

Seit Jahren macht es die Kommunalaufsicht zur Auflage, dass die freiwilligen Leistungen um 10% gekürzt werden sollen. Das Gegenteil ist jedoch geplant: Sie steigen um ziemlich genau 10% von 2,5 Mio € auf 2,8 Mio €.

Zur Finanzierung der Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen werden für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 Investitionskredite in Höhe von 2,6 Mio € für 2015 und nur 530.000 € für 2016.

Gleichzeitig sinkt das Eigenkapital weiter jährlich um etwa 2,6 Mio € auf 81,5 Mio € zum Jahresende 2015 (Ende 2007 waren es noch 100,5 Mio €). Wenn das so weiter geht, ist in 30 Jahren Nichts mehr übrig!

Was denkst du?