Kommunalpolitik mit Verstand statt Parteibuch!

Transparenz und Bürgerbeteiligung

Basis für jede Beteiligung der Bürger ist die vollständige Transparenz der Verwaltung und des Gemeinderates. Entscheidungen müssen für die Bürger nachvollziehbar sein. Die Grundlagen der Entscheidungen müssen offengelegt werden.

Öffentlichkeit muss bei den Sitzungen des Gemeinderates und den Ausschüssen der Normalfall werden. Hinter verschlossenen Türen zu tagen, muss die Ausnahme sein.

Nur so können interessierte Bürger an den politischen Prozessen in unserem Dorf teilhaben.

Was denkst du?